Tagung der Kantonalen Fledermausschutz-Beauftragten


Am Donnerstag, 01.03.2018, trafen sich die Kantonalen Fledermausschutz-Beauftragten aus der östlichen Landeshälfte am Zoologischen Museum der Universität Zürich zu einer Tagung. Insgesamt 20 Personen diskutierten aktuelle Probleme und Herausforderungen und liessen sich bezüglich Fledermausschutz auf den neusten Stand bringen.

 

 

 

 

 

Rund zweimal pro Jahr treffen sich die Kantonalen Fledermausschutz-Beauftragten der östlichen Landeshälfte zu einer Tagung. Nebst der Entwicklung strategischer Konzepte standen beim Treffen die Lösung praktischer Probleme im operativen Fledermausschutz im Vordergrund. Dabei zeigte sich die grosse Bedeutung des Wissenstransfers und der Nutzung von Synergien zwischen den verschiedenen Kantonen.